Geodreieck, Markenhersteller

Ein Geodreieck ist für den Matheunterricht spätestens ab der fünften Klasse unerlässlich. Mit seiner normalen Größe passt dieses Geodreieck in gängige Federtaschen und kann damit als kleines Lineal für kurze Linien beim Unterstreichen oder Zeichnen sowie für das Abmessen von Winkeln im Geometrie-Unterricht gleichermaßen verwendet werden. Dieses Geodreieck stammt von einem Markenhersteller wie Herlitz, Rotring, Faber-Castell, Brunnen oder Aristo, dem "Geodreieck-Erfinder". Es ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und besitzt auf der Unterseite sogenannte Tuschenoppen. Damit wird das Geodreieck leicht vom Untergrund abgehoben, so dass auch bei der Benutzung von Füller, Tintenschreiber oder Fineliner die Linien nicht verwischen. Zur generellen Arbeitserleichterung ist dieses Geodreieck mit Parallel-Linien und zwei gegenläufigen Gradskalen ausgestattet, wovon eine zusätzlich farbig hinterlegt ist.

Geodreieck, Markenhersteller: Produktdetails

  • Standardgröße: Hypotenuse 16 cm / mm-Angaben 14 cm
  • Stabiler Kunststoff, transparent
  • Farbig hinterlegte Winkelgrade
  • Gegenläufige Gradskalen
  • Tuschenoppen
  • Parallellinien
  • 1 Stück in Klarsichtpackung

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.