Borstenpinsel: Stärke 20

Borstenpinsel gehören in fast allen Klassen zur Grundausstattung für den Kunstunterricht. Gerade in der Grundschule wird im Unterricht viel gemalt. Für den richtigen Malspaß sorgt nicht nur ein guter Malkasten, sondern auch ein anständiger Pinsel. Der Borstenpinsel liegt auch im nassen Zustand gut in der Hand, da er einen naturbelassenen, unlackierten Holzstiel hat. Somit ist der Pinsel gut für den Kunstunterricht geeignet. Die Borsten bestehen aus gebleichten Naturborsten, welche mit einer rostfreien Aluminiumzwinge am Holzstab befestigt sind.

Welcher Borstenpinsel hat die richtige Stärke?

Die Borstenpinsel sind mit verschiedenen Stärkegraden auf dem Stiel gekennzeichnet. Diese Zahl gibt eine Orientierung über die Breite der Borstenpinsel. Je größer die Zahl, desto breiter ist der Pinsel. Ein Borstenpinsel mit der Stärke 12 eignet sich gut für das Ausmalen großer Flächen. Ein Borstenpinsel mit der Stärke 2 hingegen ist eher für feinere Arbeiten zu gebrauchen. Der Borstenpinsel hat eine Stärke 20 und ist hervorragend für große Flächen geeignet. Wenn von der Schule Borstenpinsel in verschiedenen Stärken gewünscht werden, diese aber nicht näher angegeben werden, empfehlen wir von schulstart.de drei verschieden breite Borstenpinsel in den Stärken 4 / 6, 8 und 12 / 14. Somit ist Ihr Kind für jeden Bedarf gut ausgerüstet.

Langlebigkeit der Pinsel

Borstenpinsel sind ein Gebrauchsgegenstand und verlieren mit der Zeit ihre Borsten. Um dieses möglichst weit hinauszuzögern, sollten die Pinsel auch in Malpausen nicht im Wasser stehen bleiben. Die Pinsel sollten ausgewaschen und trocken gelagert werden.

Borstenpinsel: Produktdetails

  • Stärke: 20
  • Stiel naturbelassen
  • Verschiedene Hersteller (nicht wählbar)
  • Weitere Größen erhältlich: 2, 4, 6, 8, 10, 12, 14, 16, 18

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.